19:30 Uhr Vom Schweigen Gottes

Ernie Stephens_pixabay.com

Donnerstag, 07.11.2019 / 19:30 Uhr

Theologische und geistliche Überlegungen
Stille einzuüben und sich in Stille für Gott zu öffnen, ist ein wesentlicher Vollzug religiösen Verhaltens. Was aber hat es zu bedeuten, daß Gott als Gegenüber beharrlich schweigt? Daß alle Gebete „Worte ins Schweigen“ (Karl Rahner) sind? Daß jede Antwort auszubleiben und „Erhörung“ eher zufällig zu sein scheint? Überhaupt: Warum schweigt Gott angesichts der Not der Menschen so beharrlich? Genügen die klassischen Antworten der Theologie, die von einem indirekten Handeln Gottes sprechen – durch „Zweitursachen“, durch Menschen? Und davon, daß Gott ein Leben lang schweigend zuhört und daran teilnimmt, wie der Mensch sich vor ihm ausspricht und in seiner Gegenwart sein Leben vollzieht?

Ort:
Roncalli-Forum / Bildungszentrum Karlsruhe
Heinrich-Hansjakob-Saal (UG)
Ständehausstr. 4
76133 Karlsruhe
Kosten: 5 Euro

Referent / Weitere Infos:
Tobias Licht
Tel. 0721 93283-12
info@bildungszentrum-karlsruhe.de
www.bildungszentrum-karlsruhe.de